X
Nom Statut Description Responsable(s)
Aging & stroke Produktion Analysieren Sie die Folgen eines Schlaganfalls für das Opfer, seine Betreuer und Betreuer.
Lise Bruchez, Henk Verloo
DAISY Entwicklung Entwicklung eines nicht-invasiven Systems zur Beurteilung des Stresses einer Person. Das System basiert auf der Erfassung von physiologischen, biologischen Signalen und Kontextdaten. Durch eine mobile Anwendung erhält die Person personalisierte Nachrichten, die es ihr ermöglichen, ihren Stress besser zu bewältigen.
Alena Simalatsar, Lucas Bonvin, Pierre Roduit, Prof. Aicha Rizzotti-Kaddouri
Spiele für Amblyopia (GAMBLY) Entwicklung Die Wirksamkeit der stereoskopischen Stimulation über Virtual-Reality-Videospiele als visuelles Rehabilitationswerkzeug für Kinder mit restlicher pädiatrischer Amblyopie zu testen.
Dr Pawel Matusz, Chloé Stoll, Louise Vasa
In den Augen der Kinder der Berge
Entwicklung Studieren Sie die Beziehung des Kindes zum Bild aus einer historischen Perspektive. Dokumentieren Sie das wandernde Kino auf eine erbliche Weise. Wenig oder gar keine Forschung über das Wanderkino im Wallis und in der Schweiz (ein wenig Messekino). Ein Aspekt des kulturellen Lebens, der ignoriert wurde, ein Aspekt, der zweifellos sehr wichtig für die Vorstellungskraft und Entwicklung der Kinder ist. Die Ergebnisse dieser Forschung in kinematographischer Form (Kurzfilm) wiederherstellen.
Claude-Alexandre Fournier, Sophie Willemin
Less is more together Abgeschlossen Interprofessionelles Projekt zur engeren Einbindung des Patienten in die Entwicklung seiner Diagnose, zur Verschreibung weniger Medikamente und zur Verbesserung der Versorgungsqualität.
Henk Verloo, Monique Lehky Hagen, René Julen, Pierre-Alain Buchs
Enquête de besoins Abgeschlossen Befragung von Fachkräften im medizinisch-sozialen Bereich, um ihre Erwartungen an die Ausbildung zu einem Gesundheitsthema zu untersuchen.
Riccardo Bonazzi, Noémie Remacle
UTIL Krankenschwestergestützte multidisziplinäre Nachsorge bei Herzinsuffizienz (UTILE): eine randomisierte kontrollierte Pilotstudie.
Produktion Prüfung der Machbarkeit und Bereitstellung von Informationen, um das Design einer randomisierten kontrollierten Studie (RCT) über die Wirksamkeit der pflegerischen multidisziplinären Nachsorge für Erwachsene mit Hämophilie in der Schweiz zu informieren. Die beiden Hauptziele des Pilot-TCR sind: (1) ausreichende Informationen über die Rekrutierung und Aufbewahrung in Bezug auf das Ausmaß der Wirkung der Intervention zu erhalten, entweder um eine vollwertige klinische Studie zu entwerfen oder um eine solche Studie für nicht durchführbar zu erklären; und (2) die Akzeptanz der Intervention und der Verfahren durch Patienten, Krankenschwestern und Ärzte zu untersuchen, um ein Nützliches klinisches Protokoll für ein vorgeschlagenes RCT zu informieren.
Petra Schäfer-Keller, Dr Denis Graf MD (Co-sponsor, medical expert,) Dr Diego Arroyo MD (Co-sponsor, medical expert), Josepha Pasche, Marie-Elise Verga
Musik in psychiatrischen Pflegeeinrichtungen
Produktion Untersuchung der Auswirkungen eines Musikhörgeräts auf Patienten in IsolationszellenEtudier l’impact d'un dispositif d'écoute de musique dans des patients mis en cellules d’isolement. Angelika Guesewell Schaub, Quentin Matthieu
Lebensqualität bei der Arbeit
Abgeschlossen Umfrage zur Arbeitsqualität des medizinisch-sozialen Personals in Krankenhäusern, EMS, CMS, Gesundheitsschulen, Kliniken.....
Audrey Genolet
MIC en psychiatrie Produktion Das Verhältnis zwischen komplementärer und integrativer Medizin (MIC) und medizinischem Fachpersonal in der Psychiatrie besser zu verstehen.
Corinne Schaub, Quentin Baumeler
Interprofessionnalité Abgeschlossen Verstehen Sie die kollaborativen Aktivitäten innerhalb der beruflichen Praxis zwischen den verschiedenen Gesundheitsakteuren.
Lise Bruchez, Audrey Genolet
Stay Fit Longer Produktion Randomisierte klinische Studie zur Bewertung der präventiven Wirkung einer Kombination von nicht-medikamentösen Interventionen (physisch, kognitiv und sozial) bei gesunden älteren Probanden: multizentrische randomisierte kontrollierte Studie.
Antoine Widmer, Mélanie Bieler, Katia Giacomino
Sondage sur le mal de dos en Suisse Romande Développement   Guillaume Christe, Arnaud Leuba, Ludovic Desarzens
VNI Abgeschlossen Umfrage über den Einsatz nicht-invasiver Beatmung in Krankenhäusern.
Frédérique Nowak, Chris Schoepf
Kinesiotaping Entwicklung Studie über die Entwicklung der postoperativen Narben. Roger Hilfiker
Perceptions of Probabiliities Produktion Bewertung der Sturzwahrscheinlichkeit bei älteren Patienten.
Roger Hilfiker
Swiss CHEF Trial Produktion Vergleich der Auswirkungen von drei Heimtrainingsprogrammen auf Stürze, Lebensqualität und Stress-Compliance bei älteren Menschen mit Sturzgefahr: Protokoll für eine randomisierte kontrollierte Studie.
Gaby Mittaz
Swiss Osteo Survey Abgeschlossen Ziel dieser Studie ist es, die osteopathische Aktivität, den Praxisumfang und das Profil ihrer Patienten zu beschreiben, um ihre Rolle im Schweizer Gesundheitssystem zu verstehen. Diese Studie liefert Informationen und Daten zur Beschreibung des Berufsstandes, zur Formulierung von Lehrzielen, zur Planung der Weiterbildung, zur Identifizierung von Forschungsschwerpunkten und zur Bereitstellung von Daten für die Verhandlungen mit den Interessengruppen.
Paul Vaucher
VITA Train Produktion Bei Schlaganfallpatienten ist die einseitige Vernachlässigung ein Indikator für schlechte Unabhängigkeit und Lebensqualität. Den derzeitigen Therapien fehlt ein Fortschritt nach klaren Kriterien. Wir haben ein kriterienbasiertes System mit einer Reihe von Bewertungen und Interventionen entwickelt, in dem wir Interventionen mit spezifischen Defiziten und Verhaltensweisen im Zusammenhang mit Vernachlässigung verbinden.
Roger Hilfiker
D1NAMO Abgeschlossen Das D1NAMO-Projekt zielt darauf ab, eine allgegenwärtige Anwendung zur Erkennung von Personen für Patienten mit Typ-1-Diabetes zu entwickeln, die fortschrittliche tragbare Geräte zur Überwachung der physiologischen Daten des Patienten verwendet.
Fabien Dubosson
Risque de biais Entwicklung   Roger Hilfiker
WORKK Abgeschlossen Ein Maß für die Wahrscheinlichkeit, nach einer Invalidität wieder an den Arbeitsplatz zurückzukehren.
Roger Hilfiker
Systematic Review of Reliability of Sensorimotor Tests in Patients with Neck Pain Produktion Tool zum Vergleich systematischer Übersichtsarbeiten über die Zuverlässigkeit von sensomotorischen Tests bei Patienten mit Halsschmerzen.
Roger Hilfiker
DAUnit

IIG – HES-SO Valais-Wallis
Techno-Pôle 3
3960 Sierre

Telephon: +41 27 606 90 01
Email: daunit@hevs.ch

Support: Montag – Freitag / 09:00 – 17:00

logo-hes-so-valais-2019

TPMap